Der Spielautomat Ariana befasst sich mit einer Meerjungfrau, die ebenso eine Prinzessin der Unterwasserwelt darstellt. Sie Mit der Meerjungfrau Ariana wird auf Schatzsuche gegangen. Die Grafik des Microgaming Spielautomat ist sehr einladend. So setzt sich der Hintergrund aus den Weiten des Meeres und Korallen zusammen. Auf den Walzen wird näher auf die Unterwasserwelt und die dortigen Tiere eingegangen. Unterschiedliche Bonusfeatures machen den Spielautomat komplett und bringen den einen oder anderen Gewinn mit sich. Dabei wird auf die verschiedenen Spieler geachtet, die mit mehr oder weniger Risiko den Slot für sich entdecken wollen.

Jetzt spielen!

Wie ist Ariana aufgebaut?

Klassischerweise besteht der Videospielautomat aus fünf Walzen. Somit wird insgesamt auf 15 Feldern gespielt. Die Anzahl der Auszahlungslinien lässt sich verändern und liegt höchstens bei 25. Durch die individuelle Einstellung wird der Einsatz sowohl als gesamtes, wie auch pro Gewinnlinie berechnet. Somit ergeben sich variable Einsätze zwischen einem Cent und 125 Euro. Diese Werte entsprechen einem Linienhöchsteinsatz von 5 Euro. Die Zahlen sind für Highroller ebenso interessant wie für Anfänger am Spielautomat. Ein Blick gilt im Weiteren den Bildern, die auf Walzen nach und nach zum Vorschein kommen. Darauf mehr zu sehen als die 10, J, Q, K und A, die als Ergänzung vorhanden sind und die kleinen Gewinne mit sich bringen. Auf den Bildsymbolen sind Schätze, Korallen, Ariana und einem Seestern. Ein weiteres Bild stellt das Wildsymbol dar. Eine ansprechende Erweiterung wird durch die Autospin Funktion gegeben, die einen automatischen Start der Drehs ermöglicht. Dabei werden die zuletzt gemachten Einstellungen der Linien und des Einsatzes übernommen.

Welche Besonderheiten hat Ariana?

Beim Microgaming Spielautomat wird auf zwei Features gesetzt, die mittlerweile als Grundausstattung angesehen werden könnten. Dabei handelt es sich um das Wild- und Scattersymbol. Die Aufgabe wird von zwei unterschiedlichen Symbolen unternommen, die höhere Gewinne mit sich bringen. Das Scattersymbol bringt 15 Freispiele, wenn der Seestern mindestens dreimal auf den Walzen zum Vorschein kommt. Das Wildsymbol übernimmt nicht nur beim gewöhnlichen Spiel eine wichtige Rolle, sondern vor allem bei den Freispielen. In diesen Runden kann sich das Wild auf den Walzen ausbreiten, wenn dieses erst einmal zum Vorschein kommt. Damit lassen sich die Gewinne deutlich erhöhen, da mehr Kombinationen entstehen als zuvor vermutet. Das Wildsymbol ist bei beiden Varianten in der Lage bis auf Scatter alle anderen Bilder zu ersetzen.

Wie schneidet Ariana im Test ab?

Bei Ariana kommt es immer wieder zu gewinnen, was schnell zu erkennen ist. Dabei kommt der Spaß am Spielautomat keinesfalls zu kurz, sondern kann jede Runde aufs Neue genossen und erlebt werden. Jedes Freispiel ist Highlight, da die Gewinne durch das Wildfeature erhöht werden. Wichtig sind neben den Gewinnen, dass ebenfalls das Auge auf seine Kosten kommt. Bei der malerischen Unterwasserwelt ist dies problemlos möglich. Nicht grundlos hat sich Ariana zu einem beliebten Spielautomat aus dem Hause Microgaming entwickelt. Dabei muss sich der Sound nicht im Hintergrund verstecken, da es die Atmosphäre unterstreicht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.